HALLE bleibt!

Laut Medienberichten plant die Landesregierung von Sachsen-Anhalt die Schließung der Medizinsichen Fakultät in Halle. Als steuerschwaches Land könne man sich nicht zwei medizinische Fakultäten leisten!

Gegen diese Bestrebungen regt sich nun Protest. Ein breites Bündnis von Studierenden, MitarbeiterInnen und Auszubildenden hat sich gemeinsam aus beiden medizinsichen Fakultäten Sachsen-Anhalts (Magdeburg und Halle) gebildet, um für den Erhalt der Fakultäten zu kämpfen.
Zu Zeiten von Ärztemangel und von ca. fünf Bewerbern auf einen Humammedizinstudienpaltz kann der AStA der MHH einen Abbau von Studienplätzen und die Schließung medizinischer Fakultäten nicht nachvollziehen.
Wir als AStA der MHH erklären uns solidarisch mit dem Bündis „HALLE BLEIBT“ und rufen euch dazu auf, die online Petition zu unterschreiben.

Online-Petition

Wir werden an dieser Stelle weiter über die Entwicklung der aktullen Situation in Sachsen-Anhalt berichten und bieten Sachsen-Anhalt volle Unterstützung an.

Alle aktuellen Informationen sind auch auf der offiziellen Homepage zu finden.

hallebleibt.de